Erneuerbare Energien sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Landschaft. Um ein besseres Verständnis für die Notwendigkeit dieser Anlagen zu schaffen und möglichst frühzeitig Heranwachsenden die Vorteile der erneuerbaren Energien (z. B. für das Klima und die regionale Wertschöpfung) aufzuzeigen, soll über dieses LEADER-Projekt direkte Umweltbildung an den Schulen angeboten werden.


Neues Schuljahr - neue Ideen

Auch im neuen Schuljahr ist das LEADER-Projekt „Erlebnis Energie“ ein MUSS für alle Schüler. Informativ, charmant und lustig wird den Schülern Wissenswertes und Interessantes rund um die erneuerbaren Energien gepaart mit auflockernden Spielen, Bastelrunden, Workshops oder Rollenspielen präsentiert. Neben den bewährten Themen rund um die erneuerba... weiterlesen


3. Platz für die Otto-Knopf-Grundschule in Helmbrechts

Den dritten Platz beim Energiesparwettbewerb sicherten sich die Schülerinnen und Schüler der Otto-Knopf-Grundschule aus Helmbrechts. Ein Jahr lang haben sie sich kreativ und engagiert mit dem Energieverbrauch an ihrer Schule beschäftigt und dabei mit einer Einsparung von 7,5 Prozent des Stromverbrauches ein vorbildliches Ergebnis erzielt. Herzlichen Glückwunsch lieb... weiterlesen


Preisverleihung des 2. Preises

Auch in der Luitpold-Grundschule in Selb wurde ordentlich Energie eingespart! Besonders die Energie AG hat sich beim Stecker checken, Licht ausmachen und beim energiesparenden lüften engagiert und es hat sich gelohnt! Im vergangenen Jahr konnte so der Energieverbrauch um 25,7% im Vergleich zu 2016 gesenkt werden! Herzlichen Glückwunsch liebe Luitpold-Grundschule, ih... weiterlesen


1. Preis des Energiesparwettbewerbes

Nun ist es endlich soweit - die Preisträger der Energiesparwettbewerbe werden prämiert! Ein Jahr lang wurde der Verbrauch von Wasser, Wärme und Strom gemessen und die Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich intensiv mit kreativen Energiesparmöglichkeiten. Und es hat sich gelohnt: der erste Platz geht an... weiterlesen


Besuch im Wasserkraftwerk Ziegenrück

Zum Abschluss des 3-tägigen Workshops an der Realschule Naila haben wir einen Einblick in die Funktionsweise eines historischen Laufwasserkraftwerks aus dem Baujahr 1900 erhalten. Besichtigt werden konnte eine funktionstüchtige Turbine zur Stromerzeugung, die Turbinenkammer, das Wasserkraftwerk und eine Ausstellung des Handwerks an der oberen Saale. Besonders spannend waren die Ho... weiterlesen